Netzwerk
Gegen
Rechts

Im Oberbergischen Kreis

;
;

Veranstaltungen

Zur Umsetzung des lokalen Handlungskonzepts gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Oberbergischen Kreis organisiert das Netzwerk gegen Rechts mit seinen Partner- und Mitgliedsorganisationen verschiedene Maßnahmen:

There are no upcoming events at this time.
There are no upcoming events at this time.
There are no upcoming events at this time.
There are no upcoming events at this time.

Veranstaltungen

Zur Umsetzung des lokalen Handlungskonzepts gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Oberbergischen Kreis organisiert das Netzwerk gegen Rechts mit seinen Partner- und Mitgliedsorganisationen verschiedene Maßnahmen:

Über uns

Was steckt hinter dem Netzwerk gegen Rechts im Oberbergischen Kreis?

Achtsamkeit und der Anspruch, die Region friedvoll und lebenswert zu erhalten, hat die inzwischen über 70 Organisationen und Institutionen im Oberbergischen Kreis bewogen, sich dem Netzwerk gegen Rechts anzuschließen und damit eindeutig Position zu beziehen für eine tolerante, bunte, vielfältige Region, in der sich gut und in gegenseitigem Respekt leben lässt.

Blog

Über unsere vergangenen Veranstaltungen, wichtige Nachrichten, Meinungen und anderes Interessantes berichten wir in unserem Blog:

2. Oberbergische Frag mich Messe

2. Oberbergische Frag mich Messe

„Auch ein Mensch kann eine kleine Heimat sein.“ Dieser Satz fiel an einem Dialogtisch im Bergneustädter Krawinkelsaal. Reem Jabas, die ihn aussprach, war mit ihrer Familie vor 6 Jahren aus Syrien hierher geflüchtet. Sie meinte mit dem Satz Menschen, die ihr hier am Anfang und auch weiterhin geholfen haben. Die anderen fünf Personen am Tisch...

2. Oberbergische Frag mich Messe

„Auch ein Mensch kann eine kleine Heimat sein.“ Dieser Satz fiel an einem Dialogtisch im Bergneustädter Krawinkelsaal. Reem Jabas, die ihn aussprach, war mit ihrer Familie vor 6 Jahren aus Syrien hierher geflüchtet. Sie meinte mit dem Satz Menschen, die ihr hier am Anfang und auch weiterhin geholfen haben. Die anderen fünf Personen am Tisch...

Über uns

Was steckt hinter dem Netzwerk?

Achtsamkeit und der Anspruch, die Region friedvoll und lebenswert zu erhalten, hat die inzwischen 80 Organisationen und Institutionen (Stand August 2021) im Oberbergischen Kreis bewogen, sich dem Netzwerk gegen Rechts anzuschließen und damit eindeutig Position zu beziehen für eine tolerante, bunte, vielfältige Region, in der sich gut und in gegenseitigem Respekt leben lässt.

BLOG

Über unsere vergangenen Veranstaltungen, wichtige Nachrichten, Meinungen und anderes Interessantes berichten wir in unserem Blog:

2. Oberbergische Frag mich Messe

2. Oberbergische Frag mich Messe

„Auch ein Mensch kann eine kleine Heimat sein.“ Dieser Satz fiel an einem Dialogtisch im Bergneustädter Krawinkelsaal. Reem Jabas, die ihn aussprach, war mit ihrer Familie vor 6 Jahren aus Syrien hierher geflüchtet. Sie meinte mit dem Satz Menschen, die ihr hier am Anfang und auch weiterhin geholfen haben. Die anderen fünf Personen am Tisch...

2. Oberbergische Frag mich Messe

„Auch ein Mensch kann eine kleine Heimat sein.“ Dieser Satz fiel an einem Dialogtisch im Bergneustädter Krawinkelsaal. Reem Jabas, die ihn aussprach, war mit ihrer Familie vor 6 Jahren aus Syrien hierher geflüchtet. Sie meinte mit dem Satz Menschen, die ihr hier am Anfang und auch weiterhin geholfen haben. Die anderen fünf Personen am Tisch...

Weitere Blogbeiträge

Interkulturelle Woche #offengeht: das Netzwerk ist auch dabei!

Interkulturelle Woche #offengeht: das Netzwerk ist auch dabei!

Vom 24. September bis zum 03. Oktober 2021 findet auch im Oberbergischen Kreis die Interkulturelle Woche unter dem Motto #offengeht statt. Das Netzwerk beteiligt sich mit der Kooperation Frag mich Messe am 25. September 2021 in Bergneustadt. Das ganze der Programm,...