Netzwerk
Gegen
Rechts

Im Oberbergischen Kreis

;
;

Veranstaltungen

Zur Umsetzung des lokalen Handlungskonzepts gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Oberbergischen Kreis organisiert das Netzwerk gegen Rechts mit seinen Partner- und Mitgliedsorganisationen verschiedene Maßnahmen:

14 Frauenrechte Gender Intersektionalität Rassismus und Geschlecht Vortrag
Mrz Frauenrechte Gender Intersektionalität Rassismus und Geschlecht Vortrag
14. März 202419:00 - 21:00Frauenrechte Gender Intersektionalität Rassismus und Geschlecht Vortrag

Veranstaltungen

Zur Umsetzung des lokalen Handlungskonzepts gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Oberbergischen Kreis organisiert das Netzwerk gegen Rechts mit seinen Partner- und Mitgliedsorganisationen verschiedene Maßnahmen:

Über uns

Was steckt hinter dem Netzwerk gegen Rechts im Oberbergischen Kreis?

Achtsamkeit und der Anspruch, die Region friedvoll und lebenswert zu erhalten, hat die inzwischen über 70 Organisationen und Institutionen im Oberbergischen Kreis bewogen, sich dem Netzwerk gegen Rechts anzuschließen und damit eindeutig Position zu beziehen für eine tolerante, bunte, vielfältige Region, in der sich gut und in gegenseitigem Respekt leben lässt.

Blog

Über unsere vergangenen Veranstaltungen, wichtige Nachrichten, Meinungen und anderes Interessantes berichten wir in unserem Blog:

Internationale Wochen gegen Rassismus vom 11. bis 24. März

Während der Internationalen Wochen gegen Rassismus finden deutschlandweit diverse Veranstaltungen statt, mit denen Rassismus, Ausgrenzung, Antisemitismus entgegen gewirkt wird und zugleich das Miteinander, Solidarität und Zusammenhalt in den Vordergrund gestellt werden. Auch der Oberbergische Kreis hat ein buntes Programm, welches dankenswerter...

Internationale Wochen gegen Rassismus vom 11. bis 24. März

Während der Internationalen Wochen gegen Rassismus finden deutschlandweit diverse Veranstaltungen statt, mit denen Rassismus, Ausgrenzung, Antisemitismus entgegen gewirkt wird und zugleich das Miteinander, Solidarität und Zusammenhalt in den Vordergrund gestellt werden. Auch der Oberbergische Kreis hat ein buntes Programm, welches dankenswerter...

Logo Netzwerk Gegen Rechts im Oberbergischen Kreis

Über uns

Was steckt hinter dem Netzwerk?

Achtsamkeit und der Anspruch, die Region friedvoll und lebenswert zu erhalten, hat die inzwischen 80 Organisationen und Institutionen (Stand August 2021) im Oberbergischen Kreis bewogen, sich dem Netzwerk gegen Rechts anzuschließen und damit eindeutig Position zu beziehen für eine tolerante, bunte, vielfältige Region, in der sich gut und in gegenseitigem Respekt leben lässt.

BLOG

Über unsere vergangenen Veranstaltungen, wichtige Nachrichten, Meinungen und anderes Interessantes berichten wir in unserem Blog:

Internationale Wochen gegen Rassismus vom 11. bis 24. März

Während der Internationalen Wochen gegen Rassismus finden deutschlandweit diverse Veranstaltungen statt, mit denen Rassismus, Ausgrenzung, Antisemitismus entgegen gewirkt wird und zugleich das Miteinander, Solidarität und Zusammenhalt in den Vordergrund gestellt werden. Auch der Oberbergische Kreis hat ein buntes Programm, welches dankenswerter...

Begleitprogramm für die Ausstellung „Verbrannte Orte“ ist online!

Wir freuen uns sehr, dass das vielfältige Begleitprogramm für die Ausstellung "Verbrannte Orte", die vom 03. November bis 01. Dezember 2023 in der Stadtbibliothek Hückeswagen zu sehen sein wird, nun online ist. Sie können es unter diesem Link herunterladen und gerne...

Jugendkulturpreisverleihung fand am 27. Oktober 2023 statt

Anlässlich der Verleihung des Jugendkulturpreis am Abend des 27.10.2023 lud das Netzwerk gegen Rechts ins Lindenforum in Gummersbach ein. Schüler*innen und Lehrkräfte, Eltern, Geschwister, Freund*innen, Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung und Presse folgten dem...

Verbrannte Worte – Poetry und unser Zugang zu Geschichte

Verbrannte Worte – Poetry und unser Zugang zu Geschichte

Am Abend des 04. November 2023 lud die Koordinierungsstelle des Netzwerks gegen Rechts in die Hauderei nach Waldbröl ein. Im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung „Verbrannte Orte“ haben wir mit tatkräftiger Unterstützung von Jana Goller, Poetin aus Wipperfürth,...