Netzwerk
Gegen
Rechts

Im Oberbergischen Kreis

;
;

Veranstaltungen

Zur Umsetzung des lokalen Handlungskonzepts gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Oberbergischen Kreis organisiert das Netzwerk gegen Rechts mit seinen Partner- und Mitgliedsorganisationen verschiedene Maßnahmen:

Veranstaltungen

Zur Umsetzung des lokalen Handlungskonzepts gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Oberbergischen Kreis organisiert das Netzwerk gegen Rechts mit seinen Partner- und Mitgliedsorganisationen verschiedene Maßnahmen:

Über uns

Was steckt hinter dem Netzwerk gegen Rechts im Oberbergischen Kreis?

Achtsamkeit und der Anspruch, die Region friedvoll und lebenswert zu erhalten, hat die inzwischen über 70 Organisationen und Institutionen im Oberbergischen Kreis bewogen, sich dem Netzwerk gegen Rechts anzuschließen und damit eindeutig Position zu beziehen für eine tolerante, bunte, vielfältige Region, in der sich gut und in gegenseitigem Respekt leben lässt.

Blog

Über unsere vergangenen Veranstaltungen, wichtige Nachrichten, Meinungen und anderes Interessantes berichten wir in unserem Blog:

Gegenveranstaltung zum AfD-Bürger*innen-Dialog

Für Samstag den 22.01. plant die AfD eine sogenannte Dialogveranstaltung mit Bürger*innen aus Waldbröl. Engagierte Personen möchten dem etwas entgegensetzen und meldeten eine Gegen-Veranstaltung mit Kundgebung und Menschenkette an. Kommt gern am Samstag um 10Uhr zum Haupteingang des Hollenberg-Gymnasiums in Waldbröl.

Gegenveranstaltung zum AfD-Bürger*innen-Dialog

Für Samstag den 22.01. plant die AfD eine sogenannte Dialogveranstaltung mit Bürger*innen aus Waldbröl. Engagierte Personen möchten dem etwas entgegensetzen und meldeten eine Gegen-Veranstaltung mit Kundgebung und Menschenkette an. Kommt gern am Samstag um 10Uhr zum Haupteingang des Hollenberg-Gymnasiums in Waldbröl.

Über uns

Was steckt hinter dem Netzwerk?

Achtsamkeit und der Anspruch, die Region friedvoll und lebenswert zu erhalten, hat die inzwischen 80 Organisationen und Institutionen (Stand August 2021) im Oberbergischen Kreis bewogen, sich dem Netzwerk gegen Rechts anzuschließen und damit eindeutig Position zu beziehen für eine tolerante, bunte, vielfältige Region, in der sich gut und in gegenseitigem Respekt leben lässt.

BLOG

Über unsere vergangenen Veranstaltungen, wichtige Nachrichten, Meinungen und anderes Interessantes berichten wir in unserem Blog:

Gegenveranstaltung zum AfD-Bürger*innen-Dialog

Für Samstag den 22.01. plant die AfD eine sogenannte Dialogveranstaltung mit Bürger*innen aus Waldbröl. Engagierte Personen möchten dem etwas entgegensetzen und meldeten eine Gegen-Veranstaltung mit Kundgebung und Menschenkette an. Kommt gern am Samstag um 10Uhr zum Haupteingang des Hollenberg-Gymnasiums in Waldbröl.

Weitere Blogbeiträge

Gummersbacher Erklärung für Demokratie und Zusammenhalt

Gummersbacher Erklärung für Demokratie und Zusammenhalt

8.780 Personen haben bisher die Gummersbacher Erklärung für Demokratie und Zusammenhalt unterzeichnet. Sie ist eine Reaktion auf die seit einigen Wochen stattfindenden "Spaziergänge" gegen die Impflicht und ruft alle Gummersbacher und Gummersbacherinnen, Oberberger...

2. Oberbergische Frag mich Messe

2. Oberbergische Frag mich Messe

„Auch ein Mensch kann eine kleine Heimat sein.“ Dieser Satz fiel an einem Dialogtisch im Bergneustädter Krawinkelsaal. Reem Jabas, die ihn aussprach, war mit ihrer Familie vor 6 Jahren aus Syrien hierher geflüchtet. Sie meinte mit dem Satz Menschen, die ihr hier am...