Foto mit QAnon Aufschrift

Waldbröler Bürger*innen geraten ins Visier von QAnon-Bewegung

31. August 2021

Im August wurde bekannt, dass Waldbröhler Bürger*innen ins Visier extrem rechter QAnon-Bewegung gerade sind, wie die „Antifaschistische Recherche Oberberg“ mitteilte.

Die QAnon-Verschwörungsideologie basiert auf der wahnhaften Überzeugung, dass eine „zionistische“/“satanische“ weltweite Elite Kinder entführe, foltere und ermorde, um aus dem Blut ein Verjüngungsserum zu gewinnen. Gedeckt werde diese Elite von einem „Deep State“, gegen den abtrünnige Teile des US-Militär kämpfen.

Den gesamten Bericht können Sie hier einsehen

Weitere Blogbeiträge

Gegenveranstaltung zum AfD-Bürger*innen-Dialog

Für Samstag den 22.01. plant die AfD eine sogenannte Dialogveranstaltung mit Bürger*innen aus Waldbröl. Engagierte Einzelpersonen möchten dem etwas entgegensetzen und meldeten eine Gegen-Veranstaltung mit Kundgebung und Menschenkette an. Kommt zahlreich am Samstag um...

Gummersbacher Erklärung für Demokratie und Zusammenhalt

Gummersbacher Erklärung für Demokratie und Zusammenhalt

8.780 Personen haben bisher die Gummersbacher Erklärung für Demokratie und Zusammenhalt unterzeichnet. Sie ist eine Reaktion auf die seit einigen Wochen stattfindenden "Spaziergänge" gegen die Impflicht und ruft alle Gummersbacher und Gummersbacherinnen, Oberberger...

2. Oberbergische Frag mich Messe

2. Oberbergische Frag mich Messe

„Auch ein Mensch kann eine kleine Heimat sein.“ Dieser Satz fiel an einem Dialogtisch im Bergneustädter Krawinkelsaal. Reem Jabas, die ihn aussprach, war mit ihrer Familie vor 6 Jahren aus Syrien hierher geflüchtet. Sie meinte mit dem Satz Menschen, die ihr hier am...

Auf dem Laufenden bleiben